Blumenkohlblätter-Smoothie

IMG_0581

Eigentlich ist ja mein Mantra „Buy no shit – eat no shit!“.

Aber es ist mir immer eine große Freude, Lebensmittel, die für gewöhnlich im Müll landen, zu verwerten und einen gesunden Snack daraus zu zaubern.

Blumenkohlblätter landen für gewöhnlich im Müll, dabei sind sie im Smoothie so lecker und sättigend!

Zutaten

  • Blätter eines Blumenkohls (die weichen Teile davon)
  • 1 Handvoll Wirsing
  • 2 Bananen (gedrittelt)
  • 1 Apfel (entkernt und geviertelt)
  • Wasser nach Geschmack
  • Schuss Leinöl
  • Agavendicksaft nach Geschmack

Alles mixen und genießen!

 

 

 

 

Osterlicher Smoothie

IMG_0579Diser osterliche Smoothie vertreibt garantiert die Frühjahrsmüdigkeit!

Statt Hasenbraten wird hier Möhrengrün verzehrt, was köstlich mundet und uns fit in den Frühling starten lässt!

Zutaten

  • Möhrengrün von einem Bund Möhren
  • 1 großer Apfel (geviertelt)
  • 1 Banane (gedrittelt)
  • Agavendicksaft nach Geschmack
  • Schuss Leinöl
  • Wasser nach Geschmack

Alles gründlich mixen (im Thermomix 1 1/2 Minuten auf Stufe 9) und genießen!

Sommer-in-der-Flasche-Smoothie

IMG_0991

Berlin ist für mich bisher die einzige Stadt, in der ich gern im Sommer bleibe – und statt dessen im Winter fliehe. Hier gibt es so viel zu entdecken, so unzählige, lauschige Badeplätze, Wassersportarten, Biergärten, Freilichtkinos… Also mixe ich mir einen Smoothie, steige auf´s Fahrrad, in die Bahn oder den Bus und mache Urlaub – zu Hause!

Zutaten (für 1-2 Portionen), Zeit: 5 Minuten

  • 2 Hände voll Rucola
  • 1 Banane
  • 1 daumennagelgroßes Stück Ingwer
  • 1 EL Erdnussbutter
  • 3 EL Limettensaft
  • 2 EL Chiasamen
  • Wasser

Alles mixen und die Welt entdecken – auch die vor Eurer Haustür!

Sommersmoothie mit Salat und Melone

IMG_0901

Zuckerrübensirup enthält viel Eisen und Magensium. Außerdem ist er ziemlich preiswert, weshalb ich meinen Smoothie heute einmal damit versüßt habe, was sich als eine ziemlich gelungene Idee erwiesen hat.

Zutaten

  • 1/2 Kopfsalat
  • 1/8 Honigmelone
  • 1 TL Zuckerrübensirup
  • 1 EL Chiasamen
  • 1 Banane
  • Spritzer Zitronensaft
  • Wasser

Alles mixen und geießen!

Erfrischende Blumenkohlblätter-Radicchio-Smoothie

IMG_0111

Wer Blumenkohlblätter weg schmeißt, ist selber schuld. Ich mixe sie lieber mit anderen Leckereien und habe einen wunderbaren Smoothie!

Zutaten (für 2 Portionen), Zeit: 5 Minuten

  • Blätter eines Blumenkohls (bei weniger leistungsstarkem Smoothie nur die weichen Teile)
  • 1/2 Kopf eines kleinen Radicchios
  • Schuss Ahornsirup
  • 1 Banane
  • 1 TL Erdussbutter
  • Mineralwasser

Mixen und genießen!

Prickelnder Radieschenblatt-Smoothie

IMG_0109

Mixen statt weg schmeißen, das ist so schön an Smoothies! Dieser spritzige Frühlingssmoothie bringt Dich in Schwung und macht trotz Schnee Frühlingslaune!

Zutaten (für 2 Portionen), Zeit: 5 Minuten

  • Blätter von 1 Bund Radieschen
  • 1 Banane
  • 1 TL Erdnussbutter
  • Schuss Cranberrysirup
  • Prise Zimt
  • Mineralwasser

Alles mixen und über das Wetter lässig schmunzeln 🙂