Blumenkohlblätter-Smoothie

IMG_0581

Eigentlich ist ja mein Mantra „Buy no shit – eat no shit!“.

Aber es ist mir immer eine große Freude, Lebensmittel, die für gewöhnlich im Müll landen, zu verwerten und einen gesunden Snack daraus zu zaubern.

Blumenkohlblätter landen für gewöhnlich im Müll, dabei sind sie im Smoothie so lecker und sättigend!

Zutaten

  • Blätter eines Blumenkohls (die weichen Teile davon)
  • 1 Handvoll Wirsing
  • 2 Bananen (gedrittelt)
  • 1 Apfel (entkernt und geviertelt)
  • Wasser nach Geschmack
  • Schuss Leinöl
  • Agavendicksaft nach Geschmack

Alles mixen und genießen!

 

 

 

 

Osterlicher Smoothie

IMG_0579Diser osterliche Smoothie vertreibt garantiert die Frühjahrsmüdigkeit!

Statt Hasenbraten wird hier Möhrengrün verzehrt, was köstlich mundet und uns fit in den Frühling starten lässt!

Zutaten

  • Möhrengrün von einem Bund Möhren
  • 1 großer Apfel (geviertelt)
  • 1 Banane (gedrittelt)
  • Agavendicksaft nach Geschmack
  • Schuss Leinöl
  • Wasser nach Geschmack

Alles gründlich mixen (im Thermomix 1 1/2 Minuten auf Stufe 9) und genießen!

Schwarzkohl-Smoothie

IMG_9603

Neben der äußerst erfreulichen Entdeckung, dass es wieder Grünkohl zu kaufen gibt, habe ich eine neue Kohlsorte für mich entdeckt: Schwarzkohl. Habe ihn sofort zu einem leckeren Smoothie verarbeitet, der erfrischend und spritzig geschmeckt hat.

Zutaten (für 1-2 Portionen), Zeit: 5 Minuten

  • 4-5 Blätter Schwarzkohl
  • 1 Banane
  • 1 Birne (entkernt)
  • 1 daumengroßes Stück Ingwer (geschält)
  • Schuss Agavendicksaft
  • 1 EL Erdnussbutter
  • Saft einer Limette
  • Wasser nach Geschmack

Alles mixen und genießen!

Beach-Smoothie

IMG_9568

Dieser sandfarbene Smoothie ist eine smoothe Vereinigung von exotischem und regionalem – so wie Windsurfen  eine ursprünglich aus den USA stammende Wassersportart (oder auch ein Lebensgefühl) ist, die hervorragend auch auf dem Wannsee auszuüben ist.

Exotische Kokosmilch und pikanter Ingwer bilden hier zusammen mit regionalen Birnen eine erfrischende und mild-süßliche Mahlzeit für unterwegs. Chiasamen sättigen nachhaltig, so dass Ihr Euch wo auch immer Ihr gerade seid auf was auch immer Ihr gerade treibt konzentrieren könnt.

Zutaten (für ca. 300ml), Zeit: 5 Minuten

  • 2 Birnen (kerngehäuse entfernt)
  • 100ml Kokosmilch
  • daumegroßes Stück Ingwer (geschält und ggf. klein geschnitten)
  • 1-2 EL Chiasamen
  • Wasser nach Belieben

Alles mixen und losdüsen – wohin auch immer 🙂

Sommer-in-der-Flasche-Smoothie

IMG_0991

Berlin ist für mich bisher die einzige Stadt, in der ich gern im Sommer bleibe – und statt dessen im Winter fliehe. Hier gibt es so viel zu entdecken, so unzählige, lauschige Badeplätze, Wassersportarten, Biergärten, Freilichtkinos… Also mixe ich mir einen Smoothie, steige auf´s Fahrrad, in die Bahn oder den Bus und mache Urlaub – zu Hause!

Zutaten (für 1-2 Portionen), Zeit: 5 Minuten

  • 2 Hände voll Rucola
  • 1 Banane
  • 1 daumennagelgroßes Stück Ingwer
  • 1 EL Erdnussbutter
  • 3 EL Limettensaft
  • 2 EL Chiasamen
  • Wasser

Alles mixen und die Welt entdecken – auch die vor Eurer Haustür!

Spinat-Petersiliensmoothie mit Kokos

IMG_0954

Hier erhalten Spinat und Petersilie durch den Apfel und die Kokosmilch sowohl fruchtige Süße als auch einen Hauch Exotik.

Zutaten, Zeit: 5 Minuten

  • 1 Handvoll Spinat
  • 1 Handvoll Petersilie
  • 1 Apfel (entkernt und klein geschnitten)
  • 1 EL Ahornsirup
  • 100 ml Kokosmilch
  • je nach Geschmack: Mineralwasser

Alles mixen und genießen!