Kaffeesatz Peeling

IMG_9713

Ich liebe Upcycling: Aus Omas altem Mantel einen coolen Rock nähen, Smoothies aus Möhrengrün mixen und nun auch Kaffeesatz weiter verwenden. Dass Kaffeesatz den Abfluss reinigt, wusste ich bereits. Dass man daraus im Handumdrehen ein tolles Peeling zubereiten kann, weiß ich erst seit gestern.

Einfach Olivenöl mit Kaffeesatz zu einer breiigen Masse vermischen und den gesamten Körper unter der Dusche damit einreiben.

Schützt angeblich vor Cellulite.

Letzteres kann ich jetzt nach einer Anwendung nicht bestätigen (ich denke Sport und gute Gene schützen besser), aber meine Haut fühlt sich sehr weich und gepflegt an. Und den Abfluss der Dusche habe ich gleich mit gereinigt, ist doch praktisch, oder? Man spart Geld, es ist vegan und garantiert tierversuchsfrei.

Advertisements