Blumenkohlblätter-Smoothie

IMG_0581

Eigentlich ist ja mein Mantra „Buy no shit – eat no shit!“.

Aber es ist mir immer eine große Freude, Lebensmittel, die für gewöhnlich im Müll landen, zu verwerten und einen gesunden Snack daraus zu zaubern.

Blumenkohlblätter landen für gewöhnlich im Müll, dabei sind sie im Smoothie so lecker und sättigend!

Zutaten

  • Blätter eines Blumenkohls (die weichen Teile davon)
  • 1 Handvoll Wirsing
  • 2 Bananen (gedrittelt)
  • 1 Apfel (entkernt und geviertelt)
  • Wasser nach Geschmack
  • Schuss Leinöl
  • Agavendicksaft nach Geschmack

Alles mixen und genießen!

 

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s