Exotisches Belugalinsenpesto mit Koriander

IMG_0515

Hier haben wir es mal wieder: Eine brandneue Pestokreation, die seinesgleichen sucht! Was man aus Belugalinsen alles machen kann bzw. was alles Pesto sein kann, ist schon erstaunlich! Und erstaunlich köstlich!

Zutaten (für 4 Pastaportionen), Zeit (wenn die Belugalinsen bereits gekocht sind): 5 Minuten

  • 1/2 Tasse fertig gekochte Belugalinsen
  • 5-6 getrocknete eingelegte Tomaten
  • 1 Handvoll Korianderblätter
  • Prise Chili
  • 2 Zehen Knoblauch
  • Prise Salz
  • 2-3 EL Hefeflocken
  • Olivenöl nach Geschack (je nachdem, wie cremig bzw. flüssig die Konsistenz sein soll)

Alles pürieren und zu Pasta oder auf´s Brot genießen!

Penne alla Norma mit Bulugalinsen

IMG_0510

Heute habe ich meine geliebten Penne alle Norma (hier), ein köstliches typisch sizialianisches Gericht, in das ich mich in Palermo verliebt habe, mit Belugalinsen kombiniert. Die leicht nussig mundenden, feinen Linsen sorgen für Eiweiß und Eisen und geben dem klassischen Sommeressen eine dezent herbstliche Note.

Einfach eine halbe Tasse Linsen mit der dreifachen Menge Wasser eine halbe Stunde köcheln lassen und kurz vor dem Servieren unter die Gemüsesauce mischen. Mit einem Schuss Balsomicoessig abrunden und fertig.