Quietschrotes Süppchen

IMG_9746

Diese Suppe besticht nicht nur durch ihre extrem rote Farbe, sondern auch ihren sowohl erdigen als auch fruchtigen Geschmack. So einfach sie in der Zubereitung ist, so raffiniert mundet sie. Ideal, um Gäste zu betören oder sich selbst etwas besonders Gutes zu gönnen.

Zutaten (für 6-7 Portionen Suppe), Zeit: 40-50 Minuten

  • 1 mittelgroßer Hokkaido Kürbis (entkernt und in mundgerechte Stücke geschnitten)
  • 1 riesige oder 2 kleine Knollen rote Beete (geschält und in Stückchen geschnitten)
  • 1 kleine Zwiebel (gehackt)
  • Schuss Olivenöl
  • 1 EL Mandelmus
  • 1 TL Rosmarinpulver
  • Prise Chili
  • Gemüsebrühe
  • Pfeffer
  1. In einem großen Topf: Zwiebeln und Chili in heißem Olivenöl anbraten.
  2. Kürbis und rote Beete hinzufügen und kurz mitbraten.
  3. Mit Brühe ablöschen. So viel Brühe verwenden, dass das Gemüse gerade so bedeckt ist.
  4. Köcheln lassen, bis das Gemüse weich ist.
  5. Mandelmus und Rosmarin hinzufügen.
  6. Pürieren.
  7. Mit Brühe nach Geschmack auffüllen und mit Pfeffer abschmecken.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s