Herzhafter Gemüseeintopf mit Schwarzaugenbohnen

IMG_9647

Der Herbst, der Herbst, der Herbst ist da

Er bringt uns Eintopf, so wunderbar…

Ok, das mit dem Lieder umdichten müssen wir noch üben. Und auch beim Kochen lernt man immer dazu, aber dass Gemüseeintöpfe etwas Feines sind, das sollte man erfahren haben! Dieser besticht durch ausschließlich regionales Gemüse in Kombination von exotisch anmutenden Schwarzaugenbohnen. Südeuropäische Kräuter runden die wilde Mischung elegant ab. Es macht etwas Arbeit, dafür schmeckt die Riesenportion bei jedem Erhitzen besser und die vielen Vitamine schützen vor fiesen Erkältungsviren.

Zutaten (für 5-6 Portionen), Zeit: ca. 1 Stunde

  • 2 Stangen Porre (in Scheiben geschnitten)
  • Blätter von 1/2 Kopf Wirsing (klein gezupft)
  • 2 Möhren (geschrubbt und in Scheiben geschnitten)
  • 1 Pastinake (geschrubbt und in Scheiben geschnitten)
  • 1 faustgroße Sellerieknolle (geschält und klein geschnitten)
  • 2 Hände voll Petersilienblätter
  • 2 Zehen Knoblauch
  • Olivenöl
  • 1-2 EL Kräuter der Provence
  • 5  getrocknete und eingelegte Tomaten (klein geschnitten)
  • Gemüsebrühe Menge nach Geschmack
  • Worcestersauce (achtet darauf, dass diese vegan ist)
  • 2 EL Mandelmus
  • 400g Schwarzaugenbohnen (vorgekocht bzw. aus der Dose)
  • optional: Balsamicoessig Vinaigrette
  • optional: Hefeflocken
  1. Porre im Olivenöl anbraten.
  2. Restliches  Gemüse und Petersilienblätter hinzufügen und mit Brühe ablöschen.
  3. Eingelegte Tomaten, Kräuter der Provence, Worcestersauce und Mandelmus unterrühren.
  4. Schwarzaugenbohnen hinzufügen, kurz bevor das Gemüse bissfest ist.
  5. Optional mit Balsamicoessig Vinaigrette und Hefeflocken servieren.

Tipp: Das mit der Vinaigrette lohnt es wirklich, zu testen, schmeckt schön fruchtig und süß!

Advertisements

Ein Gedanke zu “Herzhafter Gemüseeintopf mit Schwarzaugenbohnen

  1. Pingback: Herzhafter Gemüseeintopf mit Schwarzaugenbohnen | Trüffelsau | webindex24.ch – News aus dem Web

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s