Würziger Miso-Eintopf mit Reisbandnudeln und Zucchini

IMG_9630

Es wird wieder herbstlich und das heißt, dass es wieder reichlich Eintöpfe gibt. Dieser Miso-Eintopf ist natürlich japanisch inspiriert und mit Saisongemüse angereichert. Schmeckt hervorragend und macht wenig Arbeit!

Zutaten (für 3-4 Portionen), Zeit: 25 Minuten

  • 1 Zucchini (gewürfelt)
  • Reisbandnudeln, Menge nach Geschmack
  • optional: Frühlingszwiebeln (in Scheibchen geschnitten)
  • 3/4 Liter Gemüsebrühe
  • 1-2 EL Misopaste
  • 100g Tofu (gewürfelt)
  • 1/2 Hand voll Algen
  • neutrales Öl oder Sesamöl
  • optional: Sojasauce
  1. In einem mittelgroßen Topf: Zucchini und Tofu in heißem Öl anbraten.
  2. Gemüsebrühe hinzufügen und Nudeln dazu geben.
  3. Algen hinzufügen.
  4. Misopaste mit einer Tasse der Brühe vermengen und hinzufügen.
  5. Köcheln bis Zucchini und Nudeln bissfest sind.
  6. Optional mit Sojasauce abschmecken.
Advertisements

2 Gedanken zu “Würziger Miso-Eintopf mit Reisbandnudeln und Zucchini

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s