Spaghetti al Funghi

IMG_9554

Dieses cremig-würzige Pastagericht ist unkompliziert in der Zubereitung und bis auf die Champignons hat man die Zutaten meist alle im Haus. Perfekt also für ein stressfreies und köstliches Speisen!

Zutaten (für 2 Personen), Zeit: 25 Minuten

  • 350g Pasta (ich habe Dinkelspaghetti verwendet, aber alles andere geht ebenso gut)
  • 250g Champignons (beschnitten und geviertelt)
  • 1-2 mittelgroße Zwiebeln (gehackt)
  • 2 Knoblauchzehen (gehackt)
  • 1 Päckchen Sojacuisine oder andere vegane Sahne
  • 2 EL Hefeflocken
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl
  • 1/4 TL geräuchertes Paprikapulver oder normales
  1. Spaghetti bissfest kochen.
  2. In einer beschichteten Pfanne Olivenöl erhitzen und die Zwiebeln darin glasig dünsten. Knoblauch und Paprikapulver hinzufügen und kurz mitbraten.
  3. Champingnons hinzufügen und anbraten.
  4. Sojacuisine dazugeben. Hefeflocken unterrühren. Salzen. Pfeffern. Bei niedriger Temperatur brützeln lassen, bis es etwas angedickt ist.
  5. Auf der Pasta servieren.
Advertisements

6 Gedanken zu “Spaghetti al Funghi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s