Würzig-frischer Quinoasalat

IMG_0934

Es bleibt Quinoazeit, denn mit Quinoa kann man eine Menge Unfug treiben. Heute habe ich mal wieder alle erdenklichen Lebensmittel auf Quinoa losgelassen und er blieb geduldig, ja blühte förmlich auf! Quinoa ist also der Held des Tages. Zudem versorgt er mich mit blutbildendem Eisen und passt dadurch darauf auf, dass ich nicht zu einem blutleeren, fahlgesichtigen Schlappschwanz werde.

Zutaten (für 3 Portionen), Zeit: 25 Minuten

  • 1 Tasse Quinoa in doppelter Menge Gemüsebrühe gekocht
  • 1 Handvoll Minzblätter (gehackt)
  • 1 Handvoll glatte Petersilie (gehackt)
  • 1 Handvoll Rucola (klein geschnitten)
  • 6-7 getrocknete eingelegte Tomaten (in Scheibchen geschnitten)
  • 2 EL des Tomatenöls
  • 1/2 Avocado (klein geschnitten)
  • Olivenöl nach Geschmack
  • optional: Salz
  • Pfeffer

Alles vermischen und genießen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s