Exotischer Bulgursalat

IMG_0837

Es ist wieder Draußenzeit und wenn ich keine Sandwiches einpacke, mache ich einen sättigenden Salat, also einen mit vielen Körnern.

Nach dem Windsurfen schmeckt auch trocken Brot mit Wasser, insofern bin ich nicht so objektiv, aber ich glaube sagen zu können: Dieses Rezept ist der Hammer! Probiert es einfach aus, es ist so simpel und prima zu transportieren in einer Schüssel mit Deckel.

Zutaten (für 2 sättigende Portionen), Zeit (wenn der Burgur bereits gekocht ist): 10 Minuten

  • 1 Tasse Bulgur (in entsprechender Menge Gemüsebrühe gekocht)
  • 3 Hände voll Rucola (klein geschnitten)
  • 7-8 getrockete eingelegte Tomaten
  • 1 Handvoll Minzblätter (gehackt)
  • 4 EL Kalamataoliven (in kleine Stückchen geschnitten)
  • Prise Knoblauchpulver (oder gepressten Knoblauch)
  • 2-3 EL des Tomatenwassers
  • Spritzer Zitronensaft
  • 1/2 TL Paprikapulver rosenscharf
  • Salz
  • Pfeffer

Einfach alles miteinander vermischen und einen wunderbaren Ausflug machen… Oder es auf eine Party mitnehmen, aber dann macht mehr!

 

Advertisements

3 Gedanken zu “Exotischer Bulgursalat

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s