Udonnudeln mit Brokkoli

IMG_0796

Samtige Udonnudeln paaren sich hier würzig mit knackigem Brokkoli – simpel und so lecker!

Zutaten (für 2-3 Portionen), Zeit: 25 Minuten

  • 1 Kopf Brokkoli (Röschen entfernt)
  • 2 Päckchen vorgekochte Udonnudeln
  • 1-2 EL Misopaste (ich habe braune verwendet)
  • 1 Zwiebel (gehackt)
  • 3 Zehen Knoblauch (gehackt)
  • 1-2 EL Pinienkerne – ist zwar vollkommen unjapanisch, passt aber hervorragend
  • Salz
  • Gomasio
  • Sesamöl
  • Sriracha Sauce

1. In einem Wok oder einer großen beschichteten Pfanne: Brokkoli mit Prise Salz in heißem Öl anbraten, bis er braune Stellen hat.

2. Udonnudeln währenddessen kochen. 1/2 Tasse des Nudelwassers anschöpfen und mit der Misopaste verrühren. Das geht ganz gut mit einem kleinen Schneebesen.

3. Den Brokkoli zur Seite legen und in der Pfanne die Zwiebeln glasig dünsten. Knoblauch hinzufügen. Pinienkerne hinzufügen.

4. Nudeln und Misopaste in die Pfanne füllen.

5. Mit Gomasio und Sriracha servieren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s