Paprika Burrito mit cremiger Joghurtsauce

IMG_0131

Dieser köstliche Burrito ist nicht nur vegan, sonder ziemlich fettarm. Also legt los, es ist nicht schwer:

Zutaten (für 5-6 Burritos), Zeit: 30 Minuten

  • 1 Zwiebel (gehackt)
  • 2 Zehen Knoblauch (gehackt)
  • Olivenöl
  • 1/2 Dose gehackte Tomaten
  • 1 rote Paprika (ausgenommen und klein geschnitten)
  • 1 grüne Paprila (dito)
  • 1 Handvoll Champignons (geschrubbt und halbiert)
  • 1 Dose Kidneybohnen
  • Salz
  • Pfeffer
  • Korinader
  • Cumin
  • optional: Tabasco
  • Enttsprechende Anzahl Weizentortilla
  • 1 Avocado (halbiert und in Scheibchen geschnitten)

Für die Sauce:

  • 400ml Sojajoghurt
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikapulver rosenscharf
  • 2 Zehen Knoblauch (gepresst)

1. In heißem Olivenöl Zwiebeln glasig dünsten. Knoblauch hinzufügen.

2. Chamgignons und Paprikastückchen hinzufügen und einige Minuten braten lassen. Kidneybohnen hinzufügen und kurz mitbraten.

3. Dosentomaten hinzufügen und mit Salz, Pfeffer, Koriander, Cumin und optional Tabasco würzen.

4. In der Zwischenzeit: Joghurt mit Knoblauch und den Gewürzen zu einer leckeren Sauce verrühren.

5. Das Finale: Erhitzte Totillas mit Pfanneninhalt, Avocados und Sauce belegen, zuklappen und genießen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s