Tofu-Avacado-Brot

IMG_9979

Auf die Frage, was Veganer auf ihre Brotscheiben legen, konnte ich zu Beginn meiner Vegan-Zeit nur die Antwort „Vegane Aufstriche“ geben. Klar, man kann auch sein Konto für Ersatzkäse und Pseudofleisch plündern, aber das tut auf Dauer weder dem Konto noch der Gesundheit gut. Besonders veganer Käse steckt wirklich voller zweifelhafter Zutaten. Probiert es ruhig aus, alles ok, ihr werdet es überleben und es schmeckt nicht mal schlecht – aber denkt nicht, das wäre die einzige Möglichkeit, seine Stulle zu genießen. Es gibt nämlich noch viel mehr Möglichkeiten und daher stelle ich nun ein paar meiner Lieblings-Brotkreationen vor.

Diese Variante schmeckt ziemlich herzhaft. Da manche Leinöle eine dezet fischige Note haben, kann der gewitzte Veganer seinen Fischhunger dabei hemmungslos ausleben und erhält nebenbei einige gesunde Fette.

Macht ziemlich süchtig!

Zutaten (für ein belegtes Brot), Zeit: 2-3 Minuten

  • 2 Scheiben Tofu, natur
  • 1/4 Avocado (in Scheiben geschnitten)
  • vegane Mayonaise
  • Schuss Leinöl
  • Salz Pfeffer

Einfach erst das Brot mit Mayonaise bestreichen, Tofu und Avocado darauf schichten, Schuss Öl drüber, salzen und pfeffern und genießen!

Tipp: Auch tauglich als Sandwich!

Advertisements

2 Gedanken zu “Tofu-Avacado-Brot

  1. pseudofleisch? was meinst du damit? ist das nicht auch aus tofu?

    hmmm, stullen können echt lecker sein. 🙂 mein letzter favorit war – tomate, kleingehackter knoblauch, basilikum, salz, peffer.

    • Oh, Tomate ist auch lecker. Mit Pseudofleisch meine ich diese falsche Salami, Fake-Ente, Fake-Lebekäse und so. Möchte ich nicht gnadenlos verurteilen (jeder wie er will), aber ich esse halt lieber möglichst natürliche Lebensmittel.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s