Bananen-Chia-Pfannkuchen

IMG_9974

Heute war wieder ein Pfannkuchen-Sonnntag, denn das ist einfach ein wunderbar genussvoller Start in den Tag. Wie so häufig habe ich ein wenig experimentiert und zwei Bananen sowie Chiasamen hinzugefügt. Beides überzeugt mich absolut: Die Bananen geben dezente Süße und die Chiasamen eine leicht nussige Komponente, die hervorragend mit meinem geliebten Ahornsirup harmoniert.

Zutaten (für 7-8 große Pfannkuchen)

  • 500ml Mineralwasser
  • 300g Dinkelmehl
  • 2 pürierte Bananen
  • Prise Salz
  • Spritzer Agavendicksaft
  • 1 Päckchen Backpulver
  • Chiasamen nach Geschmack, ich habe 4 EL verwendet

Zutaten miteinander verrühren und ab in die Pfanne damit. Mit Kokosöl schmeckt es besonders köstlich!

Tipp: Das gleiche Rezept funktioniert auch ohne Chiasamen und ohne Bananen, wenn ihr diese Zutaten nicht vorrätig habt. Aber es lohnt sich wirklich, diese Variante einmal auszuprobieren!

Advertisements

Ein Gedanke zu “Bananen-Chia-Pfannkuchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s