Jambalaya mit viel Seitan und Brockoli

IMG_9924

Jambalaya ist so was von lecker, da werde ich noch einige Varianten vorstellen, das garantiere ich. Hier habe ich mein Ursprungs-Jambalaya variiert, indem ich anstelle der Zucchini 1 grüne Paprikaschote und 1 kleinen Kopf Brockoli verwendet habe. Und diesmal habe ich eine Menge Seitan (250g) verwendet, da ich gerade welches zubereitet hatte (hier). Wie immer köstlich!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s