Dinkelwaffeln mit wilder Braunhirse

IMG_9908

Wenn es mal keine Pfannkuchen zum Frühstück am Sonntagmorgen gibt, sind Waffeln ein super Start in den Tag. Diese machen so satt, dass mehr als zwei davon kaum zu schaffen sind und schmecken einfach hervorragend.

Zutaten (für einen Haufen Waffeln)

  • 400g Dinkelvollkornmehl
  • 100g wilde Braunhirse (oder einfach 100g mehr Mehl)
  • 150g Rohrzucker
  • Mark einer Vanilleschote
  • 2 EL Backpulver
  • 3 EL geschmacksneutrales Pflanzenöl
  • 100ml Mineralwasser
  • 500ml Mandelmilch (oder eine andere Milchalternative)
  • etwas Fett für das Waffeleisen

1. Die trockenen Zutaten miteinander in einer Schüssel verrühren.

2. Die flüssigen hinzufügen und zu einem glatten Teig verrühren.

3. Waffeleisen bepinseln und los geht´s!

Tipp: Ich mag sie am liebsten mit Ahornsirup. Sahne mit Kirschen ist aber auch toll!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s