Herzhaftes Reuben-Sandwich

IMG_9830

Ein Reuben-Sandwich ist die ideale Mahlzeit für zwischendurch oder unterwegs, wenn großer Badarf an etwas richtig Herzhaftem besteht, aber wenig Zeit geopfert werden soll.

Es handelt sich hier um eine New Yorker Speise unklarer Genese – es spricht jedoch einiges dafür, dass ein Deutscher, der gute Herr Reuben,  Anfang des 20. Jahrhunderts dafür verantwortlich war.

Wie dem auch sei: Diese veganisierte und einfache Variante ist köstlich und man kann wenig falsch machen – außer vielleicht, wenn man, wie ich heute, zu kleine Brotscheiben verwendet. Aber selbst dann schmeckt es noch unwiderstehtlich.

Zutaten (für 1 Sandwich), Zeit: 10 Minuten

  • 2 Scheiben Bauernbrot
  • 1 EL Mayonaise (oder auch mehr)
  • 1 TL Ketchup
  • 1 TL Relish
  • Seitan (nach Geschmack), gekauft oder selbst hergestellt – hier
  • 2-3 EL Sauerkraut (oder mehr, wenn das Brot groß genug ist)
  • 1 EL Jalapenos
  • 1/4 Avocado (oder mehr, wenn das Brot groß genug ist)

1. Brot kräftig toasten.

2. Mayonaise, Ketchup und Relish miteinander vermengen und auf der einen Brothälfte verteilen.

3. Seitan, Sauerkraut, Jalapenos und Avocados darauf schichten. Zuklappen und genießen.

Advertisements

2 Gedanken zu “Herzhaftes Reuben-Sandwich

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s