Linseneintopf mit Sojaschnetzel

IMG_9057

 

Da sag noch einmal jemand, vegane Küche sei elitär und abgehoben, vollkommener Quatsch! Dieses bodenständige Wintergericht ist absolut lecker und preiswert.

Zutaten (für 3 Portionen), Zeit: 40 Minuten

  • Berglinsen (2 Stunden lang eingeweicht)
  • Suppengrün (in mundgerechteStücke geschnitten)
  • 4-5 Kartoffeln (gewürfelt)
  • 2-3 Lorbeerblätter
  • Gemüsebrühe
  • 1 Zwiebel (gehackt)
  • 2 Knoblauchzehen (gehackt)
  • 1-2 Tassen Sojaschnetzel
  • Olivenöl
  • Pfeffer
  • Weinessig

1. Zwiebelstückchen und Knoblauch in heißem Olivenöl anbraten.

2. Gemüse und Kartoffeln hinzufügen und kurz mitbraten.

3. Je nach Geschmack Brühe und Sojaschnetzel sowie die Lorbeerblätter und Linsen hinzufügen.

4. Alles zusammen 30 Minuten lang köcheln lassen.

5. Mit Pfeffer abschmecken und mit Essig nach Belieben servieren.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Linseneintopf mit Sojaschnetzel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s