Kartoffel-Möhren-Auflauf

IMG_8939

Diesen Auflauf löffelt man eher wie einen Eintopf und isst ihn nicht als Stück mit Messer und Gabel. Er schmeckt unwiderstehlich cremig und würzig.

Zutaten (für 3-4 Portionen), Zeit: 50 Minuten

  • 400g Kartoffeln (geschält und in 1cm breite Streifen geschnitten)
  • 400g Möhren (dito)
  • 150 ml vegane Sahne
  • 1TL Brühpulver
  • 2-3 Zehen Knoblauch (gepresst)
  • 1EL  Kräuter der Provence
  • Hefeschmelz (hier)

1. Zunächst die Möhren in kochendem Salzwasser 5-6 Minuten kochen. Dann die Kartoffeln hinzufügen und mitkochen, bis beides bissfest ist.

2. In der Zeit: Vegane Sahne mit dem Brühpulver, den Kräutern der Provence und dem Konoblauch vermischen.

Hefeschmelz herstellen.

2. Möhren und Kartoffeln eine Auflaufformform schütten. Sahnesauce darüber gießen und zum Schluss den Hefeschmelz darüber gleichmäßig streichen.

3. 20 Minuten lang im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad backen lassen.

Tipp: Dieses Mal habe ich beim Hefeschmelz leckeren Thüringer Senf verwendet, was sehr gut passte zu diesem bodenständigen Gericht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s