Mango-Mangold mit Couscous

IMG_8910

Dieses süß-scharfe Zeug wird euch verzaubern, ein Löffel und ihr seid hin und weg!

Zutaten (für 4 Personen), Zeit: 40 Minuten

  • 400g Mangold (von den harten Stielen befreit und in mundgererechte Stücke geschnitten, die hellen, harten Teile von den grünen trennen)
  • 1 Mango (geschält und vom Kern mundgerechte Stückchen abschneiden)
  • 1 Zwiebel (gehackt)
  • 3 Knoblauchzehen (gehackt)
  • 1 Dose gehackte Tomaten
  • 1/2 Tasse Wasser
  • 1-2 Hände voll Rosinen
  • optional: Pinienerne
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Agavendicksaft
  • 1/2 TL Zimtpulver
  • 5 Nelken
  • 1/2 TL Fenchelpulver
  • 2 Sternanis
  • 1 TL Chiliflocken
  • Couscous

1. In einer sehr großen Pfanne oder einem beschichteten Topf: Zwiebeln in heißem Olivenöl anbraten, bis sie glasig sind. Knoblauch, Chiliflocken, Zimt, Nelken, Fenchel und Sternanis hinzufügen und kurz mitbraten. Harte Mangoldstückchen hinzufügen und ebenso mitbraten. Mit Tomaten und Wasser ablöschen. Rühren!

2. Nach 10 Minuten grüne Mangoldstückchen, Mangostücke, Pinienerne und Rosinen hinzufügen.

3. Couscus nach Packungsanleitung zubereiten.

4. Wenn alles fertig ist: Sternanis entfernen, salzen, pfeffern und mit Agavendicksaft nach Belieben süßen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s