Grünkern-Lasagne mit Spinat

IMG_8777

Ja, es hört sich wahnsinnig nach Barfußläufern und Müslimampfern an, ist aber sehr lecker und sättigend!

Zutaten (für 3 Portinen), Zeit: ca. 1  Stunde und 20 Minutem

  • 200 g Grünkernschrot
  • Olivenöl
  • 500 ml Wasser
  • 1 Zwiebel (gehackt)
  • 1-2 Knoblauchzehen (gehackt)
  • 1 Dose gehackte Tomaten
  • 3 EL Tomatenmark
  • 3 Lorbeerblätter
  • 250 g Spinat (Wurzeln entfernt und gewaschen)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 EL vegane Sahne
  • 3 EL Hefeflocken
  • Oregano, getrocknet
  • Basilikum, getrocknet
  • 5-6 Lasagneplatten
  • Hefeschmelz (hier)

1. Grünkernschrot in heißem Olivenöl anbraten, bis es leicht bräunlich ist, mit dem Wasser ablöschen, Prise Salz hinzufügen und 20 Minuten lang quellen lassen.

2. Knoblauch und Zwiebeln in Olivenöl anbraten, bis die Zwiebeln glasig sind.

3. Grünkernschrot hinzufügen und kurz mitbraten.

4. Tomaten hinzufügen sowie vegane Sahne, Tomatenmark, Hefeflocken und Lorbeerblätter.

5. 30 Minuten lang köcheln lassen. Nach 15 Minuten Oregano, Basilikum und  Spinat hinzufügen. Kräftig rühren, damit nichts am Boden festklebt. Es sollte eine breiige Masse entstehen. Notfalls Wasser hinzufügen oder länger köcheln lassen, je nachdem. Salzen und pfeffern. Lorbeerblätter entfernen.

6. Nun im Wechsel Sauce und Lasagneplatten in einer Auflaufform schichten. Mit der Sauce beginnen, mit Lasagneplatten abschließen.

7. Mit Hefeschmelz übergießen und bei 180 Grad für ca.20 Minuten  in den vorgeheizten Ofen stellen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s