One Pot Pasta al Funghi

IMG_7880

Heute musste es wieder einmal schnell gehen und es gab eine würzige One Pot Pasta mit frischen Tomaten und Champignons.

Zutaten (für  3 Portionen),  Zeit: 25 Minuten

  • 1 Zwiebel (gehackt)
  • 2 Zehen Knoblauch (in Scheiben geschnitten)
  • Olivenöl
  • 200 g Champignons (geschrubbt und geviertelt)
  • 10-15 schwarze Oliven
  • 2 EL Kapern
  • 10 Rispentomaten (vom Strunk befreit und halbiert)
  • 300 g Nudeln, was auch immer
  • Kräuter der Provence
  • 2 EL Mandelmus
  • Gemüsebrühe
  • Chiliflocken
  • schwarzer Pfeffer

1. In EINEM großen Topf: Zwiebel und Knoblauch im heißen Öl anbraten. Chiliflocken hinzufügen und kurz mitbraten.

2. Champignons, Tomaten, Nudeln, Oliven, Kapern und Gewürze sowie Kräuter dazu geben und mit Gemüsebrühe auffüllen, bis alles knapp bedeckt ist. Also alles hinein, bis auf das Mandelmus…

3. Aufkochen lassen und so lange bei hoher Temperatur kochen lassen, bis die Nudeln al dente und das Wasser verdampft bzw. aufgesogen ist. Währenddessen besonders gegen Ende kräftig rühren, damit nichts anbrennt. Notfalls etwas Wasser abschütten, das ist besser, als wenn die Nudeln matschig werden.

4. Mandelmus hinzufügen und unterrühren.

Tipp: Auch hier schmeckt ein kleiner Schuss Trüffelöl hervorragend zum Servieren, ebenso wie frische Kräuter (Basilikum, Petersilie…).

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s