Fruchtiger Sommersalat mit karamellisierten Maiskörnern und Wassermelone

IMG_7390

Dieser Salat schmeckt durch und durch nach Sommer: Zucchini, Tomaten und Rucola sind die Grundlage, frische Maiskörner und Wassermelonenstückchen geben ihm den Kick. Cremige Avocadostückchen sättigen und runden ab. Perfekt!

Zutaten (für 2 Personen), Zeit: 35 Minuten

  • 3 Hände voll Rucola (gewaschen und getrocknet)
  • optional: 1 Hand voll Feldsalat  (gewaschen und getrocknet)
  • 3-4 cm breites Stück Wassermelone (gewürfelt)
  • 1 Zucchini (gewürfelt)
  • Körner eines Maiskolbens
  • 2 Stangen Frühlingszwiebeln (in Scheiben geschnitten)
  • 1 Avokado (gewürfelt)
  • 1 Hand voll Basilikumblätter
  • 4 Eiertomaten (geachtelt)
  • Olivenöl
  • Salz

Für das Dressing:

  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Balsamicoessig
  • 1 TL Dijonsenf
  • Prise Pfeffer
  • Prise Fleur de Sel oder Meersalz
  • Spritzer Agavendicksaft
  • 1 TL Kräuter der Provence

1. Rucola und Feldsalat sowie Tomatenstückchen auf  zwei Tellern verteilen.

2. Zucchini in heißem Olivenöl von allen Seiten anbraten, bis die Stückchen leicht bräunlich sind. Etwas salzen und auf den Tellern verteilen.

3. Maiskörner in heißem Olivenöl anbraten, bis sie leicht karamellisieren und auf den Tellern verteilen.

4. Wassermelonenstückchen und Avokadowürfel hinzufügen.

5. Dressingzutaten miteinander verquierlen und über dem Salat verteilen.

6. Frühlingszwiebeln und Basilikumblätter darüber streuen.

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Fruchtiger Sommersalat mit karamellisierten Maiskörnern und Wassermelone

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s