Kräftige One-Pot Pasta

IMG_6552

Diese würzige One-Pot Pasta wurde mit türkischen Ravioli zubereitet und schmeckt wunderbar fruchtig tomatig. Frisches Gemüse und grünes Topping sorgen dafür, dass das schnelle Gericht viele Vitamine enthält.

Die Art zu kochen hat an hektischen Tagen wirklich was für sich: Gemüse schnippeln, alles in den Topf und köcheln. Während der Kochzeit könnt ihr bequem die Küche aufräumen, euch die Nägel lackieren oder telefonieren, sehr praktisch:-)

Zutaten (für 3-4 Portionen), Zeit: 25 Minuten

  • 200g türkische Ravioli
  • 1 Zwiebel (gewürfelt)
  • 1 Knoblauchzehe  (gewürfelt)
  • 1 Zuchini (geviertelt und in Scheiben geschnitten)
  • 2 rote Spitzpaprika (von allem überflüssigen befreit und gewürfelt)
  • 8 EL Tomatenmark
  • 6 Cocktailtomaten
  • 200g Räuchertofu (gewürfelt)
  • Prise Chili
  • 2 EL Woodsmoke Flavour
  • 1 TL Hot Sauce
  • 5 EL Sojamilch
  • 1/4 TL Paprikapulver Edelsüß
  •  1/4 TL Korianderpulver
  • Gemüsebrühe
  • 1 EL Sojasauce
  • 3 Hände voll Rucola (in mundgerechte Stücke geschnitten) oder anderes Grünzeug wie beispielsweise Petersilie, Koriander oder Basilikum

1. Alle Zutaten bis auf das Grünzeug in einen großen Topf füllen. Mit Gemüsebrühe füllen, bis alles gerade so bedeckt ist.

2. Aufkochen und  dann so lange köcheln lassen, bis die Ravioli bissfest sind. Immer wieder umrühren. Nach Geschmack Wasser nachschütten, je nachdem, ob es eher ein Eintopf oder ein festeres Gericht werden soll.

3. Mit dem Grünezeug servieren und ggf. mit Hot Sauce nachwürzen.

Advertisements

3 Gedanken zu “Kräftige One-Pot Pasta

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s