Saftiger Rübli-Mohn-Kuchen

IMG_5822

So ein saftiger Kuchen ist einfach was Feines! Wer da noch nach Eiern schreit, ist selber schuld 🙂

Zutaten, Arbeitszeit:20 Minuten

  • 400g gerapelte Möhren
  • 350g Dinkelmehl (wenn schon öko, dann aber auch richtig 🙂 )
  • 50g wilde Braunhirse
  • Saft einer halben Orange
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 150g brauner Zucker
  • Prise Zimt
  • 30g blauer Mohn
  • 200ml geschmacksneutrales Öl, z.B. Rapsöl
  • Margarine oder Öl zum Fetten der Backform
  • ggf. Glasur

1.Die Möhrenraspel mit dem Öl und dem Orangensaft vermischen.

2.Die trockenen Zutaten mit einander vermischen.

3.Alles miteinander vermischen.

4.Teig in gefettete Backform geben und 45 Minuten bei 180 Grad backen.

Advertisements

7 Gedanken zu “Saftiger Rübli-Mohn-Kuchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s