Zitronen-Vanille-Muffins mit Himbeerglasur

IMG_5533

Irgendwie scheine ich gerade ein Faible für rosige Gerichte zu haben.

Der rosafarbene Muffin ist jedenfalls nicht nur schön, sondern auch extrem lecker! Ein Augen- und Gaumenschmaus.

Zutaten (für 12 Muffins), Arbeitszeit: 30 Minuten

Für die Muffins:

  • 220 ml Sojamilch
  • 150 g Weizenmehl
  • 50 g gemahlene Erdmandeln
  • 60 g brauner Rohrzucker
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • Prise Salz
  • Schuss Zitronensaft
  • 75 ml Rapsöl
  • geriebene Schalen von 2 unbehandelten Zitronen
  • Mark von 1 Vanilleschote

Für die Glasur (optional)

  • 70 g Margarine
  • 250 g Puderzucker
  • Kleks Himbeerarmelade

1. Alle Muffinzutaten mit dem Handrührgerät vermischen, in Förmchen füllen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 20 Minuten backen.

Zahnstochertest nicht vergessen!

2. Zutaten der Glasur 5 Minuten lang schaumig rühren und in den Kühlschrank stellen.

3. Wenn die Muffins abgekühlt sind, die abgekühlte Glasur auf diesen verteilen.

Kühl lagern.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Zitronen-Vanille-Muffins mit Himbeerglasur

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s