Miso-Nudel-Bowl mit roten Linsen und Blumenkohl

IMG_5477

Ich erwähnte es ja bereits: Ich liebe  Bowls. Und Misosuppen ebenfalls. Also gibt es heute eine Misobowl.

Zutaten: (für 4 Personen), Zeit: 30 Minuten

  • 1 mittelgroßer Blumenkohl
  • 1 Tasse rote Linsen
  • 100 g Ho Fun Nudeln
  • 1 Tasse Mungobohnensprossen
  • 4 Stängel Frühlingszwiebeln (in Scheibchen geschnitten)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikapulver rosenscharf
  • Sesamöl
  • Kräuter: Petersilie, Dill, Kresse oder Koriander

Für das Dressing:

  • 3/4 Tasse Wasser
  • 2-3 EL Misopaste
  • 2 EL Tahini
  • 4 EL Cashewkerne
  • 2 EL Hefeflocken
  • 4 Knoblauchzehen
  • 2 EL Sojasauce

1. Vom Blumenkohl vorsichtig die Röschen trennen. Im vorgeheizten Backofen auf ein Blech legen. Mit Sesamöl betreufeln und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Ca. 20-30 Minuten backen.

2. Linsen nach Packungsanleitung bissfest kochen.

3. Nudeln in sprudelnde Salzwasser bissfest kochen.

4. Zutaten für das Dressing zusammen mixen oder pürieren.

5. In einer Schüssel  Linsen, Nudeln und Blumenkohl anrichten. Das Dressing darüber gießen und mit Sprossen, Frühlingszwiebeln und Kräutern garnieren.

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Miso-Nudel-Bowl mit roten Linsen und Blumenkohl

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s