Tomatige Pasta mit Rucola

IMG_5309

Tomatensaucen kann man ewig oft variieren und sich dabei immer wieder inspirieren lassen. Ich fand meine heutige Variation mit getrockneten Tomaten, Kapern und Rucola phantastisch.

Zutaten (2 -3 Portionen), Zeit: 15 Minuten

  • 400 g Spaghetti
  • 1 Dose gehackte Tomaten
  • 1 Zwiebel (gewürfelt)
  • 1 Zehe Knoblauch  (gewürfelt)
  • 6 getrocknete Tomaten (in dünne Streifen geschnitten)
  • 3 EL Kapern
  • 2 Hände voll Rucola
  • Salz
  • Pfeffer
  • Prise Zucker oder Schuss Agavendicksaft
  • 1 EL Mandelmus
  • 1 TL Basilikum, getrocknet
  • Prise Chiliflocken
  • 2 EL Olivenöl

1. Spaghetti in kochendem Salzwasser bissfest kochen.

2. Zwiebel in heißem Öl glasig braten.

3. Knoblauch und Chili hinzufügen und 1-2 Minuten mitbraten. Umrühren.

4. Tomaten hinzufügen und ca. 5 Minuten köcheln lassen.

5. Getrocknete Tomaten und Kapern dazu geben und 2 Minuten mitkochen.

6. Mit Salz, Pfeffer, Basilikum und Zucker bzw. Agavendicksaft würzen sowie mit Madelmus abrunden. Noch 1-2 Minuten bei mittlerer Hitze durchziehen lassen.

7. Mit Spaghetti und Rucola servieren.

Tipp: Madelmus macht Saucen schön cremig, ist aber Mus und kein Muss (haha), ihr könnt auch einen Schuss Sojadrink o.ä. verwenden oder gänzlich auf Cremigkeit verzichten.

 

Advertisements

3 Gedanken zu “Tomatige Pasta mit Rucola

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s