Mangold-Bohnen-Pfanne mit Steinpilzen

IMG_5247

Mangold ist wirklich wahnsinnig vielseitig. Dies zeigt auch mal wieder diese Pfanne, die übrigens ein toller Eisenlieferant ist, denn alle  Grundzutaten (Mangold, Bohnen Steinpilze und Tahini sowie auch die Petersilie) haben es in sich. Das Vitamin C in der Petersilie sorgt zudem dafür, dass das Eisen auch aufgenommen wird.

Zutaten (für 1 Person), Zeit: 20 Minuten

  • 3 Tassen Mangold (in mundgerchte Stücke geschnitten, weiße Stücke isoliert)
  • 1 kleine Dose weiße Bohnen bzw. eine Tasse eingeweichte und gekochte Bohnen
  • 1 Zwiebel (gewürfelt)
  • 5 EL eingelegte Steinpilze
  • 2 EL Olivenöl oder Sesamöl
  • 4 EL gehackte Petersilie
  • 2 EL Tahini
  • Prise Cumin
  • Prise Cayenne-Pfeffer
  • Salz

1. Zwiebelstückchen und Cumin in heißem Öl glasig dünsten. 2. Weisse Mangoldstückchen hinzufügen und 2-3 Minuten mitbraten. 3. Grüne Mangoldstückchen hinzufügen und braten, bis sie bissfest sind. Ggf. Wasser nachschütten. 4. Bohnen, Steinpilze und  Tahini  hinzufügen, salzen und pfeffern. Aufkochen lassen und mit Petersilie servieren.

Advertisements

7 Gedanken zu “Mangold-Bohnen-Pfanne mit Steinpilzen

  1. Hi, cooles Rezept. Gerade auch weil es um Mangold geht. Ich würde gerne wissen, ob es dem Gericht weh tut, wenn man die Pilze weglässt? Sind sie essenziell für den Geschmack? Oder anders gefragt, kann man sie auch ersetzen? Danke : )

  2. Danke 🙂 Die Steinpilze können sicher auch weg gelassen werden. Hauptsache Mangold und Bohnen. Hatte es eigentlich mit Kichererbsen geplant und dann gesehen, dass keine mehr da sind 🙂 Ergbnis war vielleicht besser als der Ursprungsplan.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s