Formidables Artischockenpesto

IMG_4402

Das war heute wieder einmal eine dieser Ich-kann-und-will-nicht-länger-mit-dem-Essen-warten-bis-die-Nudeln-brauchen-um-gar-zu-sein-Situationen.

Das Ergebnis war zum Reinlegen lecker: Herrlich cremig und frisch!

Und über Artischocken freut sich auch die gute, alte,  geschundene Leber.

Zutaten (für 2 Portionen), Zeit: solange Pasta braucht, um bissfest zu sein

  • 4-5 EL eingelegte Artischocken
  • 7-8 EL des Saftes der eingelegten Artischocken
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 5-6 EL Cashewkerne (also so 20-25 Stück)
  • ca. 15 Blättchen Petersilie
  • eine Prise Salz

Einfach alles pürieren und zu Pasta oder Brot genießen!

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s