Spaghetti aglio, olio e pepeconcino

IMG_4195 Dieses Gericht hat mich im Studium durch anstrengende Prüfungsphasen, Pleitephasen und verkaterte Tage gebracht.

Ich esse es immer noch gern, weil es einfach genial und wahnsinnig lecker ist!

Es geht nämlich blitzschnell, kostet fast nichts und  schmeckt nach der Seele Italiens!  Und diese  Zutaten hat wirklich jeder im Schrank:

Zutaten (für 2 Personen), Zeit: 10 Minuten

  • 250 Gramm Spaghetti (ich habe Integrale genommen, geht aber mit allen Sorten, auch mit Penne etc.)
  • 1 Chilischote in Scheibchen gehackt und/oder 2 EL Chiliflocken
  • 3-4 Knoblauchzehen, in kleine Würfel geschnitten
  • 6-7  EL Olivenöl oder mehr (spart da nicht, das macht das Gericht wirklich aus!
  • Petersilie (optional)
  • Salz

1. Die Spaghetti werden in sprudendem Salzwasser bissfest gekocht.

2. Ihr erhitzt das Olivenöl in einer beschichteten Pfanne und bratet Knoblauch und Chili darin an. Der Knoblauch sollte nicht braun werden, dann schmeckt er bitter.

3. Ihr fügt dem noch etwas Salz hinzu und schon könnt Ihr die Spaghetti in der Pfanne mit dem Öl verrühren, ggf, die Petersilie darüberstreuen und genießen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s